- Western & Rodeo-Club Hümmling e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Westernreiten > Galerie
 
    
Menü
       2017
     Archiv
   Termine
     Links
Linedance     



 
     
Generalversammlung mit Neuwahlen am 20.01.2018
Wolfgang Triphaus bleibt Vorsitzender des Western- und Rodeoclubs Hümmling. Die Vereinsmitglieder sprachen ihm während der Generalversammlung in Werlte erneut das Vertrauen aus.
Wiedergewählt wurden auch Kassenwart Stefan Lüken, Schriftführerin Doris Hermeling-Rohde sowie die „Linedance“-Leiterin Daniela Nortman. Neu im Führungsteam vertreten sind Joachim Müller als Leiter der Abteilung „Reiten“ sowie Meike Untiedt, die das Amt des zweiten Vorsitzenden von Tony Schulte übernimmt. Darüber hinaus fungiert Meike Untiedt als Übungsleiterin der „Linedance“-Gruppe „Hot Fire Boots“ und löst damit Wiebke Schulte ab. Da Wiebke und Tony Schulte im Frühjahr in die USA auswandern, gaben sie ihre Ämter ab. Wolfgang Triphaus dankte den beiden für ihren „herausragenden Einsatz“ als Übungsleiter sowie im Vorstand.
Wolfgang Triphaus erinnerte in seinem Jahresrückblick zudem an zahlreiche Aktivitäten. Darunter fielen Auftritte der Linedance-Gruppe „Hot Fire Boots“, ein Mehrtagesritt nach Twistringen, die 15. Westernfuchsjagd, der traditionelle Osterausritt mit anschließendem Osterfeuer sowie die Teilnahme am „European Ponyexpress“. Auch für dieses Jahr kündigte der Vorsitzende wieder viele Veranstaltungen, wie einen Mehrtagesritt, die 16. Westernfuchsjagd am 1. September und die erneute Teilnahme am „European Ponyexpress“ an. Der wöchentliche Übungsabend „Hot Fire Boots“ ist jeweils donnerstags ab 19.00 Uhr in der alten Sporthalle an der Sögeler Straße in Werlte. Neulinge sind herzlich willkommen.
Mehrtagesritt Hilter Mühle 18.05.-20.05.2018
Unser diesjähriger Mehrtagesritt fand in diesem Jahr rund um die Hilter Mühle statt.
Am Freitag fand die Anreise statt, nach der Zimmereinteilung ging es dann auch direkt los mit dem ersten Ausritt zur River Ranch wo gegrillt wurde, danach war haben wir dann noch gemütlich zusammengesessen.
Samstags nach dem leckeren Frühstück ging der lange Ausritt los zum Bibersee, wo die Pferde sich im Wasser erfrischen konnten, danach ging es dann weiter zur Schleuse. Beim Ride & Bike gab es dann auch die verdiente Stärkung für die Cowgirls, Cowboys und den Pferden. Wieder im "Hauptquartier" angekommen gab es dann Hamburger mit Pommes, nachdem die Pferde dann auch für die Nacht versorgt waren, wurde im Saloon noch bei Countrymusik gefeiert.
Dann war auch schon wieder Sonntag, nach einem erneuten leckeren Frühstück wurde sich für die Abreise fertiggemacht....jedenfalls von den meisten ;-) zwei unermüdliche Cowgirls und zwei Cowboys haben noch einen Tagesritt bis in die Abendstunden hinter sich gebracht...zum Glück war der Montag ja noch Feiertag ;-)
03.08.-05.08.2018 Westernfestival in Hilter
Am Wochende waren wir wie immer beim Westernfestival in Hilter. Mal wieder ein tolles Wochende mit vielen tollen und spaßigen Momenten.
Täglich fanden Wasserschlachten statt und es wurde "Cowgirl/Cowboy versenken" gespielt, die Fotos von diesen eskalierenden Momenten bleiben aus Datenschutz und Sicherheitsgründen den Mitgliedern vorbehalten :-) Wir bitten um Ihr Verständnis ;-)
Aber so ganz ohne Fotos geht's natürlich nicht, also viel Spaß beim durchklicken.
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü